Kurmittelhaus Winkler - Insel Amrum

Info: Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeldtherapie nutzt die heilende Wirkung von pulsierenden elektromagnetischen Signalen.
Die Wirkung des Magnetfeldes durchdringt den ganzen Körper und führt absolut schmerzfrei zu einer Erhöhung der Sauerstoffzufuhr der Zellen, einer Anregung des Stoffwechsels, einer Beschleunigung der Heilungsprozesse, und einer erhöhten Durchblutung.
Dabei wirkt die Magnetfeldtherapie entzündungshemmend und immunstärkend.
 
Eingesetzt wird die Magnetfeldtherapie bei:
• rheumatischen Beschwerden
• akuter und chronischer Arthritis
• degenerativen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
• Sportverletzungen
• Stoffwechselkrankheiten wie Gicht und Diabetes
• Durchblutungs- und Blutdruckstörungen
• Migräne
• Knochenbrüchen
• Entzündungen von Sehnen und Muskulatur

Die Magnetfeldtherapie ist keine Kassenleistung.